Archivierter Artikel vom 21.09.2017, 16:36 Uhr

TuS Rheinböllen – SG Andernach 0:3 (0:1)

Rheinböllen: Reifenschneider – Adams (78. Pies), Herdt, D. Flesch, Kuznecov, Aquila, Hankammer, Schleicher, T. Flesch, Merg (70. Czarnecki), Rudneshin (35. Rott).

Andernach: Weber – Unruh (44. Heider), Schmitz, Nix, Hilt, Neunheuser, Egorov (76. Urbatzka), Külahcioglu (69. Zeneli), K. Kossmann, Kowalski, Hawel.

Schiedsrichter: Vincent Hardt (Altendiez).

Zuschauer: 165.

Tore: 0:1 und 0:2 Kowalski (19., 60.), 0:3 Hilt (86.).

Nächste Aufgabe für Rheinböllen: am Samstag (17 Uhr) daheim gegen Mengerschied.