Archivierter Artikel vom 14.05.2017, 19:48 Uhr

TuS Rheinböllen – FC Plaidt 4:2 (0:1)

Rheinböllen: Butz – D. Flesch, Kuznecov, Aquila, Acht, Herdt, Rott (65. Helmerich), T. Flesch, Bittner, Hankammer (70. Pira), Klinck (46. Lenhard).

Plaidt: Nett, Lenartz, Schlich (70. Molitor), Szafraniec, Mertens (75. Pies), Zimmer, Rawert, Pineker, Pachl (78. Birkner), Rausch, Esch.

Schiedsrichter: Eiden (TuS Reil).

Zuschauer: 150.

Tore: 0:1 Pineker (30.), 1:1 Rott (63.), 2:1 Bittner (74.), 3:1 Helmerich (77.), 4.1 Bittner (85.), 4:2 Pies (90.+1).

Nächste Aufgabe für Rheinböllen: am Samstag (17.30 Uhr) in Laubach bei der SG Vordereifel.