Archivierter Artikel vom 27.09.2020, 20:26 Uhr
Burgschwalbach: Müller

TuS Burgschwalbach – SG Westerburg/G./W. 1:3 (0:1)

Haas, Kunz, Janz, S. Biebricher – Weilnau, Lauter – Schwenk, Fiedler – Diehl, Ohlemacher.

Westerburg/Gemünden/Willmenrod: Kloft (72. Leukel) – Holzhäuser, Seiler, Keeler, Heinen – Schmidt, J. Gläser – Reichelt (63. Henry), Derscheid, Buchmann (70. Klöckner) – D. Gläser (90.+5 Niedermowe).

Schiedsrichter: Oliver Sons (Koblenz).

Tore: 0:1 Tom Holzhäuser (15.), 0:2 Justin Keeler (40., Foulelfmeter), 1:2 Julian Ohlemacher (63.), 1:3 Louis Klöckner (90.+4).

Zuschauer: 120.

Vorkommnisse: Gelb-Rote Karte gegen den Burgschwalbacher Maximilian Janz (58.) wegen wiederholten Foulspiels, Rote Karte gegen Westerburgs Manuel Seiler (62.) wegen Notbremse.