Archivierter Artikel vom 10.11.2019, 21:07 Uhr

TuS Burgschwalbach – SG Wallmenroth 2:5 (1:2)

Burgschwalbach: Müller – Janz, Kunz, Liguori – S. Biebricher, Schwenk, Lauter – Haas, Fuchs (84. Gotthardt) – Diehl (61. Weilnau), Ohlemacher.

Wallmenroth/Scheuerfeld: Platte – El Hassan (73. Grossert), Melis, T. Fischbach, Brocca – Zimmermann – Plath, Heidrich (64. Moosakhani) – Jouni, Mertens (82. Giehl), Puligheddu.

Schiedsrichter: Marcel Bilo (Eitelborn) – Zuschauer: 125.

Tore: 1:0 Julian Ohlemacher (8.), 1:1 Manuel Plath (13.) 1:2 Hussein Jouni (45.), 1:3 Dominik Zimmermann (58.), 1:4 Sascha Mertens (67.), 2:4 Thomas Liguori (90.+2.), 2:5 Gian Luca Puligheddu (90.+3.).

Nächste Aufgabe für die Burgschwalbacher: am Sonntag, 14.30 Uhr, bei der SG Nievern/Arzbach.