Archivierter Artikel vom 13.05.2018, 19:49 Uhr

TuS Burgschwalbach – SG Wallmenroth 2:0 (1:0)

Burgschwalbach: Wischmann – Janz, Liguori, Lauter, Gotthardt – N. Biebricher – Heimann, Ohlemacher (90. Yildiz), Bartels – Haas, Busch (63. Esposito).

Wallmenroth/Scheuerfeld: Prudlo – Bayer, T. Fischbach, K. Fischbach, Grossert – Freudenberg, Holschbach (46. Himaj) – Zimmermann – Jouni, Leis, Heidrich.

Schiedsrichter: Alexander Mürtz (Mendig) – Zuschauer: 110.

Tore: 1:0 Julian Ohlemacher (44.), 2:0 Marco Esposito (78.).

Besonderheiten: Gelbrote Karten gegen die Wallmenrother Peter Bayer (65.) wegen wiederholten Foulspiels und dem von der Bank wiederholt reklamierenden Co-Trainer Mario Piccolini (74.).