Archivierter Artikel vom 17.04.2017, 18:46 Uhr

TSV Emmelshausen – SG Kyllburg/Badem 1:1 (0:0)

Emmelshausen: Börsch – Weber, Bersch, Bast, Hachenthal – Kowalski-Haberek, Lenz, Feit (69. Bach) – Aliqkaj (85. Dörr), Kurt, Christ.

Kyllburg: Kreis – Eiden, Mittler, Haubricht, T. Habscheid – Robertz, N. Habscheid, Schwandt, Kolling (58. Machon), M. Habscheid (39. Illigen) – Berscheid (90. Espinosa).

Schiedsrichter: Ronny Jäckel (Mayen-Hausen); Zuschauer: 195.

Tore: 1:0 Feit (54.), 1:1 Haubricht (74.).

Beste Spieler: Weber – N. Habscheid.

Nächste Aufgabe für Emmelshausen: am Sonntag (14.30 Uhr) beim SV Leiwen-Köwerich.