Archivierter Artikel vom 22.10.2017, 20:36 Uhr

TSV Emmelshausen – SG 99 Andernach 2:0 (0:0)

Emmelshausen: Börsch – Wolf, Kowalski-Haberek, Etzkorn (62. Bersch), Bast, Christ, Lenz, Kurt, Dörr (60. Nass, 80. Vogt), Weber, Hachenthal.

Andernach: Weis – Hilt, Schmitz, Külahciouglu, Neunheuser, Hawel, K. Kossmann (70. Zeneli), D. Kossmann (65. Begen), Nix, Heider, Egorov.

Schiedsrichter: Michel Lehmann (Hahnstätten); Zuschauer: 160.

Tore: 1:0 Lenz (89.), 2:0 Kurt (90.+1).

Besonderheit: Weis (Andernach) pariert Elfmeter von Weber (89.).

Beste Spieler: Wolf, Lenz – Weis.

Nächste Aufgabe für Emmelshausen: am Sonntag (14.30 Uhr) in Mendig.