Archivierter Artikel vom 20.08.2017, 20:36 Uhr

TSV Emmelshausen – FSV Trier-Tarforst 0:1 (0:0)

Emmelshausen: Börsch – Weber, Bersch, Wolf, Hachenthal – Henning (80. Peters), Kowalski-Haberek, Lenz – Gaida, Nass (63. Kurt), Christ.

Trier-Tarforst: Bauer – Weber, Hassani, S. Stüber, Chalve – Thielen, Thayaparan, Heitkötter, Schmitt (73. Bauchmüller) – Decker (90. Lauer), Herkenroth.

Schiedsrichter: Marc Schiry (Gornhausen).

Zuschauer: 177.

Tor: 0:1 S. Stüber (78.).

Beste Spieler: Wolf, Lenz – Hassani, Decker.

Nächste Aufgabe für Emmelshausen: am Samstag (16 Uhr) in Nentershausen gegen Eisbachtal.