Trotz feuchter Witterung werden lebendige Weine erwartet

Anders als in den Kreisen Altenkirchen und Westerwald spielt im Kreis Neuwied auch der Weinbau eine Rolle.

Die Ernteergebnisse 2021 für die dortigen Winzerbetriebe waren maßgeblich von der feuchten Witterung geprägt. Wer eine glückliche Hand bei der Terminierung von Pflanzenbaumaßnahmen hatte, konnte laut Bauern- und Winzerverband gute Erträge bei hohen Mostgewichten einfahren.

Wenn auch die Ausnahmequalitäten der vergangenen heißen Trockenjahre nicht ganz erreicht werden konnten, verspricht die Ernte doch lebendige, fruchtige Weine, so die Mitteilung des Verbandes. nh