Archivierter Artikel vom 31.03.2019, 21:51 Uhr
Plus
Meisenheim

Torhüter und Torjäger ärgern SSV

Es mit Spitzenreiter SF Budenheim II aufzunehmen, ist immer eine Herausforderung. Wenn dann noch etliche Leistungsträger fehlen und die Personaldecke mit nur elf Handballern dünn ist, wird es richtig schwer. Der SSV Meisenheim verkaufte sich im Heimspiel gegen den Rheinhessenliga-Ersten teuer, musste sich aber mit 28:32 (9:14) geschlagen geben.

Lesezeit: 2 Minuten