Archivierter Artikel vom 02.07.2021, 12:32 Uhr
Plus

Tobias Friggen zieht Interesse zurück, Tim Kraft überlegt noch

Neben dem Namen Helmut Stühn waren zuletzt – wohl nicht ganz freiwillig – zwei weitere Interessenten für das Bürgermeisteramt in die Öffentlichkeit getragen worden: Tobias Friggen (39), Kaufmännischer Werkleiter im Daadener Rathaus, und Tim Kraft (41), Bauamtsleiter bei der VG Kirchen, hatten sich kürzlich bei einem losen Sondierungstreffen den Ratsfraktionen vorgestellt. Inzwischen hat zumindest Friggen, der vor seiner Tätigkeit in Daaden Kämmerer in Kirchen war und in seinem Heimatort Müschenbach als Erster Beigeordneter fungiert, sein Interesse nach reiflicher Überlegung zurückgezogen, wie er im RZ-Gespräch bestätigt. Noch nicht final entschieden hat sich dagegen Tim Kraft, der vor geraumer Zeit schon als möglicher Bürgermeisterkandidat in Kirchen gehandelt worden war.