Archivierter Artikel vom 10.03.2021, 19:02 Uhr

Tipps: So haben Langfinger keine Chance

Um Taschendieben keine Chance zu geben, rät die Polizei, Handtaschen und Geldbörsen nicht im Einkaufswagen abzulegen, sondern dicht am Körper zu tragen. „Tragen Sie Ihre Wertsachen immer nahe am Körper und in unterschiedlichen Innentaschen. Geldbeutel und Mobiltelefone nie in Gesäßtaschen oder in Jacken- und Manteltaschen aufbewahren“, warnt Andreas Bode, Sprecher der Polizeidirektion Montabaur.

„Nehmen Sie nur unbedingt nötige Geldmittel und Ausweise mit – nicht benötigte Zahlungsmittel und Karten zu Hause lassen“, empfiehlt er. Handtaschen sollten immer geschlossen und mit der Verschlussseite Richtung Körper getragen werden, Rucksäcke möglichst vor dem Körper. Bode: „Zeigen Sie Ihr Bargeld nie offen und bewahren Sie Zahlkarten und PIN immer getrennt voneinander auf.“ kür