Archivierter Artikel vom 25.06.2017, 15:00 Uhr
Plus
Dernbach

Tier siegt im Sand von Dernbach

Der Sieger des FVR-Beachsoccer-Cups 2017 kommt aus Trier: Die Mannschaft Alemannia Imposand sicherte sich auf der Anlage des BC Dernbach bei der dritten Auflage des Turniers den Titel. In einem spannenden und torreichen Finale besiegte sie die Traumkicker aus Trier mit 6:5 nach Neunmeterschießen – nach der regulären Spielzeit hatte es 4:4 gestanden. Die Traumkicker aus der Moselstadt stellten sogar zwei Mannschaften – hinter dem Team steckt die Organisation Palais e.V., die sich um Flüchtlinge kümmert.