Archivierter Artikel vom 15.08.2018, 11:02 Uhr

Theoretisch betrachtet: Zwei Zonen werden eingerichtet

Für zwei Abschnitte der Diezer Ortsdurchfahrt der B 417 wird von 22 bis 6 Uhr Tempo 30 angeordnet. Von Limburg kommend, beginnt die erste Zone gleich an der Stadtgrenze, sie reicht bis zum Ende der Bebauung, also kurz hinter die Einfahrt zur Bundespolizeischule. Zone zwei beginnt an der Kreuzung Am Backsteinbrand und endet am Ortsschild Freiendiez/Diez vor der Zufahrt zur Feuerwehr.

Weitere zwei Abschnitte waren betrachtet worden: Zone drei mit Schaumburger Straße, Ernst-Scheuern-Platz, Kanal-/Schulstraße und Emmerichstraße, die mit passivem Lärmschutz versorgt ist, und Zone vier mit der Koblenzer Straße auf der anderen Lahnseite, deren Belastung als „vernachlässigbar“ eingestuft wurde. Die Betrachtung war übrigens eine rein theoretische, Messungen haben nicht stattgefunden: Basierend auf Verkehrszählungen und statistischen Lärmwerten wurde für jedes einzelne Gebäude entlang der B 417 ein Wert ermittelt, der dann Grundlage für die weitere Beurteilung war. kat