Archivierter Artikel vom 09.09.2020, 17:50 Uhr
Plus

Thema Jugendamt: Heinrich fordert Untersuchung durch Rechnungsprüfungsamt

Auch der Finanzausschuss wird sich mit der öffentlich-rechtlichen Vereinbarung zwischen der Stadt Bad Kreuznach und dem Landkreis Bad Kreuznach bezüglich der Ausgleichsleistungen im Bereich Jugendamt beschäftigen – in einer Sondersitzung am 22. September. Bis dahin, so hoffte Bürgermeister Wolfgang Heinrich, habe er auch die „korrekten Zahlen“.

Lesezeit: 1 Minuten