Archivierter Artikel vom 25.09.2018, 17:35 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Telefonaktion: Fünf Experten beantworten die Fragen unserer Leser – Viele Patientinnen haben großen Redebedarf

Wenn bei einer Frau Brustkrebs diagnostiziert wurde, beginnt für viele eine quälende Zeit voller Fragen, auf die sie Antworten finden möchten und manchmal auch müssen, wenn es um die richtige Therapie geht. Sobald der Gynäkologe beim Ultraschall und der Pathologe nach der Stanzbiopsie im Krankenhaus einen bösartigen Tumor bestätigt haben, müssen zunächst die Mediziner viele Fragen beantworten.

Von Christian Kunst Lesezeit: 2 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema