Archivierter Artikel vom 09.08.2017, 16:23 Uhr
Plus

Taubenkot: So können Privatleute ihr Haus und ihren Garten schützen

Tauben können hartnäckig sein – und sie besiedeln natürlich auch Privathäuser. Experten raten, die Tiere durch optische Reize zu verscheuchen: glänzende Glaskugeln, Windspiele, Windräder, bunte Bänder oder auch in lange Streifen geschnittene Alufolie, wie es in einer Veröffentlichung des Portals „Immowelt“ heißt. Solche Maßnahmen wirken aber möglicherweise nur kurzzeitig – die Tauben gewöhnen sich daran.