Archivierter Artikel vom 25.04.2018, 21:31 Uhr

Talente sammeln Punkte für die deutsche Rangliste

Erstmals seit vielen Jahren stellt der TC Blau-Weiß Bad Kreuznach wieder ein Tennis-Team in einer Nachwuchs-Rheinlandliga. Als Aufsteiger treten die Jungen U15 in der höchsten deutschen Spielklasse an. „Das Ziel ist natürlich der Klassenverbleib, der sollte auch machbar sein“, sagt TC-Trainerin Martina Riedle, die ergänzt: „Wir verfügen über ein ausgeglichenes Team, das auch auf den hinteren Positionen gut besetzt ist.“ Die Blau-Weißen planen mit fünf festen Spielern: Julius Schäfer, Julian Franzmann, Felix Franzmann, Kaspar Mathes und Adrian Ley.

Das Besondere in der Jugend-Rheinlandliga: Die Spieler können Punkte für die deutsche Rangliste sammeln. Deshalb werden alle Teams regelmäßig in Bestbesetzung antreten. Zum Auftakt empfangen die Salinental-Asse am Dienstag um 9 Uhr die SG Höhr-Grenzhausen. olp