Archivierter Artikel vom 16.02.2017, 16:13 Uhr

Tagesmutter kümmert sich um die Kinder von Mitarbeitern

Seit 2014 hat Hevert auf dem Firmengelände ein eigenes Kinderhaus, in dem Tagesmutter Miriam Kistner die Kinder von Mitarbeitern ganztägig betreut.

Ganz aus Holz ist das 2014 erbaute Kinderhaus auf dem Firmengelände von Hevert.  Foto: Gregor Schuster
Ganz aus Holz ist das 2014 erbaute Kinderhaus auf dem Firmengelände von Hevert.
Foto: Gregor Schuster
Ein großer Garten mit Sandkasten und Spielturm sowie regelmäßige Spaziergänge zum Streichelzoo um die Ecke sorgen für Abwechslung im Freien.

„Wir sind stolz, berufstätige Eltern und Großeltern bei der Unterbringung und Versorgung der Kinder unterstützen zu können und den Kleinen ein tolles Spielparadies zu bieten“, erklärt Geschäftsführer Mathias Hevert.

Zudem bietet das Unternehmen spezielle Ferienprogramme an.