Archivierter Artikel vom 14.10.2018, 20:20 Uhr

SV Oberwesel – Ata Sport Urmitz 4:1 (2:1)

Oberwesel: Hanß – S. Fahning, J. Stüber, Strunk, T. Jäckel, C. Jäckel, M. Hohl (65. N. Hüttner), Schäfer (75. C. Fahning), L. Stüber (83. Mitchard), Reiner, Bittner.

Urmitz: Bersch – Port, Dinler, Colaklar, Karaman, Jusufi, Ates, Erol, Farik (66. Rago), E. Ramovic, D. Ramovic.

Schiedsrichter: Alexander Müller (Mendig); Zuschauer: 150.

Tore: 1:0 und 2:0 Reiner (3., 23.), 2:1 Karaman (45.+1), 3:1 L. Stüber (53.), 4:1 Bittner (81.).

Besonderheit: Gelb-Rot für Farik (70., Urmitz).

Nächste Aufgabe für Oberwesel: am Mittwoch (19.30 Uhr) im Rheinlandpokal daheim gegen Eintracht Trier.