Archivierter Artikel vom 11.10.2020, 19:55 Uhr

SV Hundsangen – SG Müschenbach/H. 3:0 (1:0)

Hundsangen: P. Weimer – Hanke, Schwickert, Hannappel, Kegel – Bruch (55. Aßmann), T. Weimer – F. Steinebach, N. Steinebach, Weber (87. Noll) – Bouillon (66. F. Weimer).

Müschenbach/Hachenburg: Hammer – S. Schneider, Weber (46. Kempf), Klöckner, Bleich – Hüsch, Walkenbach, Zeuner (21. Raack, 50. Zeiler), Velten (46. J. L. Schneider) – Kleinhenz, Herles.

Schiedsrichter: Leonard Reiff (Koblenz) – Zuschauer: 150.

Tore: 1:0 Niklas Steinebach (18.), 2:0 Daniel Hannappel (88.), 3:0 Kevin Hanke (90.+1).

Besonderheiten: Gelb-Rote Karten für Hundsangens Tim Weimer (71., wiederholtes Foulspiel) und Fabian Steinebach (73., wiederholtes Meckern).