Archivierter Artikel vom 19.06.2017, 15:42 Uhr

Straßenfußballturnier hat in Saffig eine lange Tradition

Ihren neuen Sportplatz weihten die Saffiger mit einem Straßenfußballturnier ein. Fünf Hobbymannschaften kämpften dabei um die Dorfmeisterschaft. Nach tagelangem Wettkampf siegte am Ende das Team der Haupt- und Plaidter Straße souverän – daran änderte auch Torschützenkönig Max Kossmann nichts, der für die Mannschaft der Andernacher Straße ganze elf Bälle im gegnerischen Tor versenkte.

Das Turnier hat in der Gemeinde inzwischen eine 35-jährige Tradition. ram