Archivierter Artikel vom 24.10.2018, 16:15 Uhr
Plus

Stele ist Mittelpunkt des neuen Urnensammelgrabfelds

Die Stadt hat dem Wandel in der Bestattungskultur auf einem Teil des Friedhofs durch ein neu angelegtes Feld Rechnung getragen. Sichtbares Zeichen dafür ist eine circa zwei Meter hohe Stele, die von der Steinmetzfirma Werle und Sohn in Hoppstädten-Weiersbach geschaffen und unlängst aufgestellt wurde. Sie ist der Mittelpunkt eines sogenannten Urnensammelgrabfelds.