Archivierter Artikel vom 26.09.2018, 15:56 Uhr
Plus
Montabaur

Stadtchefin Wieland: Mehr als neu bauen geht nicht

Auch die heftigen Regenfälle des Wochenendes konnten die Ursachen des Problems nicht wegspülen, im Gegenteil. Die wochenlange Trockenheit hat auf den Sportplätzen in Montabaur und Eschelbach derart Wirkung gezeigt, dass die Folgen vermutlich auch in Monaten noch zu sehen sein werden. Jetzt sind die Böden – von Rasen kann kaum noch die Rede sein – aufgeweicht, sodass neuerliche Nutzung aus einer zumindest halbwegs ebenen Fläche im Nu eine Mondlandschaft machen würde.

Lesezeit: 2 Minuten