Archivierter Artikel vom 24.03.2022, 17:25 Uhr

Spvgg Teufelsfels will rote Laterne abgeben

Beim VfR Baumholder II startet der SV Oberhausen in die Aufstiegsrunde der Fußball-A-Klasse Birkenfeld. Die Gäste sollten am Sonntag um 15 Uhr im Westrich gewinnen, wollen sie den Rückstand auf Spitzenreiter FSG Oberstein nicht weiter anwachsen lassen. In der Abstiegsrunde müssen die Spvgg Teufelsfels und der FC Hennweiler zur gleichen Zeit ebenfalls auswärts ran.

Die Teufelsfelser könnten mit einem Sieg beim Vorletzten, dem TuS Hoppstädten II, die rote Laterne abgeben. Dem FCH steht eine schwere Aufgabe bei Spitzenreiter TuS Breitenthal bevor. olp