Archivierter Artikel vom 24.10.2018, 22:20 Uhr

Spvgg Lautzert-Oberdreis – SG Arzbach/Nievern 2:6 (1:4)

Lautzert-Oberdreis: Hartmann – Heiser, Schulze, Marquart, Herfen – Gleich, Lang – Trippler (46. Wycisk), M. Keller (75. Hartmann), Schwarz (46. Jankowski) – Benthaus.

Arzbach/Nievern: Zaun – Lauterbach, Deusner, Werner, Hoffmann – B. Schupp (71 Schüller), Hoffmeyer, Panny (61. T. Schmidt), S. Schmidt, Simek – Knopp (61. F. Schupp).

Schiedsrichter: Henning Reif (St. Sebastian) – Zuschauer: 70.

Tore: 0:1 Jonas Simek (10.), 0:2 Benedikt Knopp (18.), 1:2 René Benthaus (27.), 1:3 Florian Panny (34.), 1:4, 1:5 Jonas Simek (43., 53.), 1:6 René Lauterbach (81), 2:6 René Benthaus (81).

Besonderheit: Gelb-Rote Karte für Lautzerts Niklas Herfen (73., wiederholtes Foulspiel).