Archivierter Artikel vom 29.05.2022, 18:58 Uhr
Cochem: Sesterhenn

Spvgg Cochem – TuS Immendorf 1:3 (0:2)

L. Johann (46. Anel Mavric), Laux, Weiss, Müllen (46. M. Johann), Schmitt, Röser, Moussa Adamou, Bertram, Eberhardt (79. Cialdella), Nicolay (71. Anes Mavric).

Immendorf: Weißenborn – Jochem (63. Fischer), Kraemer, Knopp (69. Ferdinand), Reichert, Köppen, Bruker, Weber, Blank, Jarski, Steinert (84. Streich).

Schiedsrichter: Veron Besiri (Trier).

Zuschauer: 80.

Tore: 0:1 Laux (12., Eigentor), 0:2 Reichert (39.), 1:2 Schmitt (51.), 1:3 Fischer (74.).

Nächste Aufgabe für Cochem: am Samstag (15 Uhr) in Weißenthurm gegen Cosmos Koblenz.