Archivierter Artikel vom 30.03.2019, 02:17 Uhr

Spenden für Infopunkte

Unsere Spurensuche mit Manfred Gniffke ist in eine entscheidende Phase getreten. Die Serie läuft im April aus, dafür arbeitet die RZ an einem Buch, das die Beiträge nicht nur bündelt, sondern auch einen derzeit noch nicht publizierten Fundus an Altstadtfotos enthält.

Auch die Vorbereitungen für die dritte Phase sind angelaufen: Die Planungen für die Informationspunkte in der Innenstadt laufen.

Da wertige Materialien verwendet werden, bedarf es weiterer Förderer. Der Koblenzer Kulturverein nimmt ab sofort Spenden entgegen. Überweisungen auf das Konto

DE60 5705 0120 0000 2756 51 bei der Sparkasse Koblenz, Stichwort „Spurensuche“.