Archivierter Artikel vom 23.02.2021, 20:09 Uhr

„Solange es keine konkurrenzfähigen staatlichen Programme gibt, darf Teams nicht verboten werden.“

Max Schmitt von der Landesschülervertretung Rheinland-Pfalz