Archivierter Artikel vom 29.12.2020, 20:02 Uhr
Plus

So will die CSU den Pflegeberuf attraktiver machen

Als Konsequenz aus der Corona-Krise will sich die CSU-Landesgruppe im Bundestag für eine „Neueinsteigerprämie“ von 5000 Euro für neue Pflegekräfte einsetzen. Das geht aus einer Beschlussvorlage für die Klausur der CSU-Bundestagsabgeordneten Anfang Januar hervor. Die 5000 Euro sollen Pflegekräfte nach ihrer Ausbildung bekommen, wenn sie weiter im Pflegeberuf arbeiten.

Lesezeit: 2 Minuten