Archivierter Artikel vom 12.01.2021, 17:39 Uhr

So lief es in den Vorjahren

Schon seit Jahren nimmt die Zahl der BriefwählerInnen bei Wahlen zu. Bei der Europa- und Kommunalwahl 2019 nutzten im Kreis Cochem-Zell mehr als 30 Prozent der Wähler diese Möglichkeit, die Stimme abzugeben. Bei der Bundestagswahl 2017 waren es knapp 20 Prozent der Wahlberechtigten.

Bei der Kommunalwahl 2014 wurden etwa 16 Prozent an Briefwahlstimmen im Kreis gezählt, bei der Bundestagswahl 2013 lag diese Zahl bei rund 15 Prozent. dj