Archivierter Artikel vom 28.12.2020, 13:13 Uhr
Plus

So kommentierte die Kreisverwaltung das Urteil

„Die bereits im Jahr 2011 beantragten zwei Windenergieanlagen auf dem Gemeindegebiet von Horn, deren Betrieb im Jahr 2016 genehmigt worden war, sind rechtmäßig. Dies hat das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz (OVG) in Koblenz im Oktober 2020 entschieden. Ein jahrelanger Rechtsstreit hat damit ein Ende gefunden.