Archivierter Artikel vom 19.10.2020, 17:22 Uhr
Plus

So ist die aktuelle Corona-Lage in der Stadt Koblenz und im Kreis Mayen-Koblenz

Nachdem es bei den Zahlen der Stadt Koblenz einige Unsicherheiten gab, hat sich die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz noch mal alle Datensätze zu aktiven Fällen angesehen. Aufgefallen war, dass die Zahlen des Gesundheitsamtes aus dem Kreis und denen des Landes stark auseinander gingen. Nach der Bereinigung der Datensätze steht nun fest: Die Stadt Koblenz hat einen Inzidenzwert von 25, der Kreis einen von 28 (Stand Montag, 19. Oktober). Beide befinden sich damit in der gelben Warnstufe. Seit Sonntagnachmittag besteht für den Kreis MYK keine orange Gefahrenstufe mehr. Die unterschiedlichen Werte hätten laut Kreisverwaltung an Fehlern bei der Ersterstellung der Datensätze gelegen, beispielsweise durch Fehler in Namen oder falschen Zuordnungen der Stadtteile. Zudem sei die Übermittlung der Datensätze ans Land noch nicht komplett abgeschlossen, somit seien auch die vorliegenden Zahlen noch nicht die finalen.

Lesezeit: 2 Minuten