Archivierter Artikel vom 22.02.2021, 18:18 Uhr

So ist die aktuelle Corona-Lage im Rhein-Lahn-Kreis

Im Rhein-Lahn-Kreis ist nach Angaben der Kreisverwaltung bei 24 weiteren mit Corona infizierten Personen aus der Verbandsgemeinde (VG) Aar-Einrich, VG Bad Ems-Nassau, VG Loreley und der Stadt Lahnstein eine Mutation festgestellt worden.

Daraus ergibt sich eine Zahl von insgesamt 102 Mutationen im Kreis. Im Zusammenhang mit der Kita Haus Maria Anna in Bad Ems sind es aktuell 27 infizierte Personen, davon 24 mit einer Mutation. Im Umfeld der Kita Play & Fun in Bad Ems sind aktuell 19 Personen mit dem Coronavirus infiziert, davon 17 mit einer Mutation. Weitere Testergebnisse stehen noch aus.

Die Zahl der aktuell Infizierten im Kreis liegt laut Landrat Frank Puchtler bei 228 Fällen. Die neuen Fälle stammen aus der VG Aar-Einrich (1), VG Bad Ems-Nassau (6), VG Diez (1), VG Nastätten (1) und der Stadt Lahnstein (5). Ein 87-Jähriger aus der VG Bad Ems-Nassau ist mit dem Coronavirus verstorben.