Archivierter Artikel vom 28.06.2020, 18:50 Uhr
Mittelrhein

So beschreiben die Weingüter selbst ihre bei „Best of Riesling“ ausgezeichneten Weine

Weingut Didinger, Osterspai:

Von Volker Boch / Suzanne Breitbach
Die Siegerweine in drei von acht Kategorien kamen vom Mittelrhein.
Die Siegerweine in drei von acht Kategorien kamen vom Mittelrhein.
Foto: Suzanne Breitbach

2019 Bopparder Hamm Mandelstein Riesling Spätlese Alte Reben feinherb: Über 40 Jahre alte Rieslingreben auf feinstem Schieferverwitterungsboden bringen Jahr für Jahr Trauben von überragender Aromatik. In unserem Weinberg unterhalb der Mauer mit dem Schriftzug „Bopparder Hamm“ wurzeln die alten Reben so tief, dass ihnen auch die beiden letzten trockenen Jahre kaum Probleme bereiteten. Der Wein überzeugt mit seinem komplexen Körper, zarter Zitrusfrucht, sowie einem Füllhorn an exotischen, gelben Früchten. 2019 Bopparder Hamm Feuerlay Riesling Spätlese: Ebenfalls von über 40 Jahre alten Rieslingreben, jedoch auf deutlich tiefgründigerem Schieferboden wachsen die Trauben in der Lage Feuerlay in dem Gewann „ An Hetz“. Goldgelbe hochreife Trauben brachten einen Wein, der ebenso im Glas steht – gelbe sowie etwas getrocknete Früchte bei einem harmonischen Süße-Säure-Spiel überzeugen bei diesem Riesling.

Weingut Matthias Müller, Spay: 2019 Bopparder Hamm Feuerlay Riesling feinherb: Ein feines würziges Bukett mit Anklängen von reifen Äpfeln erweckt die Sinne. Am Gaumen dann eine verspielte Restsüße mit toller Würze und Struktur. Ein nicht enden wollender, enorm frischer und pikanter Abgang bereitet Lust auf das nächste Glas. Perfekte Harmonie von Sonne, Schiefer und Riesling! Bereits im September konnten die vollreifen, gesunden Trauben geerntet werden. Nach langer Gärung im Edelstahlbehälter und schonendem Ausbau im Frühjahr auf die Flasche gefüllt.

2018 Bopparder Hamm Feuerlay Riesling Beerenauslese: Herrlicher Duft nach Honig und reifen Früchten, sehr elegant mit feiner Süße, die nicht enden will ... ein absolutes Glanzlicht des Jahrgangs! Zum Träumen, wie der Tanz einer kleinen Ballerina.

Weingut Florian Weingart, Spay:

2019 Bopparder Hamm Engelstein Riesling Trockenbeerenauslese: Es ist ein Riesling aus eingeschrumpften Beeren, die schon im September nach Regen aufgeplatzt waren und dann in der Trockenheit praktisch ohne Edelfäule eingeschrumpft sind. 174 Grad Oechsle,

unvergleichlich klare Frucht, dezente Rosine, aber keine Trockenfrüchte. Reines Aprikosenkonzentrat mit einem aparten Hauch grüner Aromen. Es ist eine filigrane, hochfeine Trockenbeerenauslese, die in Klarheit und Frucht absolut einzigartig ist. sub/vb