Archivierter Artikel vom 27.02.2018, 18:33 Uhr

So backt man in Surinam: Leckerer Kokoskuchen

400 Gramm Weizenmehl, 200 Gramm Zucker, 125 Gramm Butter, 1 Kokosnuss oder 500 Gramm Kokosraspeln plus Wasser, 2 Esslöffel Backpulver, 1/2 Teelöffel Zimt, 1/2 Esslöffel Rosenwasser, 1/2 Esslöffel Vanillearoma. Die Kokosnuss öffnen, Fruchtfleisch reiben. Aus der Kokosnuss und den restlichen Zutaten einen glatten Teig herstellen.

In die gefettete Kastenform geben und bei 175 Grad Ober- und Unterhitze 45 Minuten hellbraun backen. Wenn Kokosraspeln verwendet werden, so viel Wasser hinzugeben, dass ein zäh fließender Teig entsteht.