Archivierter Artikel vom 29.03.2019, 17:18 Uhr

Sinn bleibt auch weiterhin in Koblenz vertreten

Die Sinn-Gruppe hat deutschlandweit bereits 21 Niederlassungen, drei davon in Rheinland-Pfalz. Auch in Koblenz gibt es eine Sinn-Filiale. Die es soll es auch weiterhin geben – wenn auch bald an einem anderen Standort.

Wie der Generalbevollmächtigte der Sinn-Gruppe, Friedrich-Wilhelm Göbel, im Gespräch mit unserer Zeitung berichtet, ist das Unternehmen derzeit auf der Suche nach einer neuen Immobilie in Koblenz: „Am alten Standort in der Pfuhlgasse lohnt es sich für uns nicht mehr zu investieren. Wir wollen raus.“ Einen Termin für den Auszug gibt es jedoch noch nicht: „Wir haben keinen Zeitdruck“, betont Göbel.