Archivierter Artikel vom 22.07.2018, 17:04 Uhr

Sie standen auf der Bühne

Die Headliner bei „Krawall im Stall“ waren Mr. Irish Bastard und MinuPren. Außerdem enterten unter anderem Roskapankki, Red Light District, Die Kackbatzen, Beautiful Bunch, Dirrrty Franz Band, Nobots, Tobi Wan Kenobi, Olle, Marco Gressmann & Dominik S.

sowie TripTer die Bühne. ef