Archivierter Artikel vom 06.04.2017, 14:57 Uhr

„Sie haben es in Sinzig nicht schlecht getroffen. Es gibt keinen Winkel, dessen Sie sich schämen müssten.“

Peter Zeitler in seiner

Bewerbungsrede