Archivierter Artikel vom 13.05.2018, 19:39 Uhr

SG Westerburg/Gemünden – SG Hundsangen/O. 1:2 (1:0)

Westerburg: S. Jung – Benner, Heinen (80. Ebers), Schmidt, Otto – M. Jung, J. Gläser, Derscheid, Niedermowe – Wengenroth, D. Gläser.

Hundsangen/Obererbach: Schmitt – Kegel, Weimer, Hannappel, Faulhaber – Brühl, F. Steinebach, Pineker (80. Höhn), Heinz – Hürter (84. Schneider), Tuchscherer (89. N. Steinebach).

Schiedsrichter: Luca Schlosser (Montabaur).

Zuschauer: 100.

Tore: 1:0 Michel Heinen (36.), 1:1 Lukas Faulhaber (70.), 1:2 Lukas Tuchscherer (73.).

Besonderheit: Gelb-Rote Karte für Westerburgs Tim Niedermowe wegen Unsportlichkeit und Foulspiels (90.+3).