Archivierter Artikel vom 31.08.2018, 22:25 Uhr

SG Weitefeld-L./F./N. – SG Westerburg/G. 4:2 (2:1)

Weitefeld: Trippler – N. Weisang, Becker, Warning – Neitzert (76. Schönberger), Cichowlas, Seibel, Schneider (64. Lohmar) – Thom – Nagel (68. Mauer), Lopata.

Westerburg: Horz – Holzhäuser (78. Fito), Schmidt, Seiler, Heinen (46. Neubert) – J. Gläser, Hannappel – Major, Buchmann, Binge (66. Kulmer) – Heene.

Schiedsrichter: Oliver Sons (Koblenz).

Zuschauer: 150.

Tore: 1:0 Luca Thom (8.), 2:0 Justin Nagel (17.), 2:1, 2:2 beide Yannik Heene (27., 63.), 3:2 Dominik Neitzert (75., Foulelfmeter), 4:2 Justin Mauer (89., Foulelfmeter).

Besonderheit: Rote Karte gegen Weitefelds Luca Thom (74., Schiedsrichterbeleidigung).