Archivierter Artikel vom 18.11.2018, 19:23 Uhr

SG Weitefeld-L./F./N. – SG Arzbach/Nievern 2:1 (1:1)

Weitefeld: Trippler – N. Weisang, Seibel, Becker, Mudersbach – Schönberger (62. Rosenkranz) – Lopata (74. Nagel), Neitzert, Cichowlas, Thom (86. Weller) – Mockenhaupt.

Arzbach: Zaun – C. Schupp (71. Lauterbach), Werner, Liefke (76. T. Schmidt), Hoffmann – S. Schmidt – B. Schupp (89. Schüller), Hoffmeyer, Panny, F. Schupp – Simek.

Schiedsrichter: Ralf Volk (Brey).

Zuschauer: 250.

Tore: 1:0 Dominik Neitzert (19.), 1:1 Jonas Simek (53.), 2:1 Dominik Neitzert (90.+5).

Besonderheit: Weitefelds Torwart Sören Trippler hält Foulelfmeter von Arzbachs Florian Panny (18.).