Archivierter Artikel vom 24.09.2018, 19:07 Uhr

SG spendet Einnahmen

Das Schicksal hat in Alsenz zugeschlagen. Bei einem Feuer wurde das Haus einer Großfamilie unbewohnbar. Betroffen sind SGA-Spieler Julian Simon und seine drei Brüder, die in Nachwuchsteams der Alsenztaler kicken.

Sie leben derzeit in einer Ferienwohnung in St. Alban, eine neue Wohnung wird gesucht. „Es gibt Spiele, in denen andere Dinge wichtiger sind als das Sportliche. Für uns ist unser Pokalspiel gegen die Pfeddersheimer eine solche Partie“, erklärt Tim Klein-Harmeyer, der Abteilungsleiter des FV Hochstätten. Die Alsenztaler haben den Pokalauftritt zum Benefizspiel erklärt, werden ihren Anteil der Einnahmen und den Großteil der Erlöse des Platzverkaufs der Familie spenden. „Die Zuschauer tun also mit ihrem Kommen und mit jeder Bratwurst etwas Gutes“, sagt Klein-Harmeyer. olp