Archivierter Artikel vom 19.11.2017, 17:36 Uhr

SG Neitersen/Altenkirchen – TSV Emmelshausen 1:2 (0:1)

Neitersen/Altenkirchen: Redel – Wiemer, Holzinger, Molzberger, Berger – Stein – Dietz (84. Gahlmann), Peters, Hees (84. Hauptmeier), Fischer – Haubrich.

Emmelshausen: Börsch – Weber, Wolf, Bast, Hachenthal – Bersch, Kowalski-Haberek – Vogt (76. Nass), Lenz, Christ (90. Dörr) – Kurt.

Schiedsrichter: Vincent Hardt (Altendiez) – Zuschauer: 150.

Tore: 0:1 Dustin Vogt (42.), 0:2 Ufuk Kurt (46.), 1:2 Nicolai Hees (68., Foulelfmeter).

Nächste Aufgabe für Emmelshausen: am Samstag (17.30 Uhr) daheim gegen Malberg.