Archivierter Artikel vom 04.11.2018, 20:20 Uhr

SG Neitersen/Altenkirchen – FSV Trier-Tarforst 2:4 (2:2)

Neitersen: Lammert – Wiemer, Berger, Haubrich, Hauptmeier – Heuten, Molzberger (77. P. Moll) – Langemann (72. Dietz), Kühne, Fischer – Holzinger.

Trier-Tarforst: Dahm – Lackas, Heitkötter, Gorges, Picko – Hahn (84. Bauchmüller), Keller – Rigoni (14. Gashi), Dammer, Chalve – Herkenroth (88. Stüber).

Schiedsrichter: Amir Amirian (Wiesbaden) – Zuschauer: 125.

Tore: 0:1 Nicola Rigoni (2.), 0:2 Philipp Hahn (8.), 1:2 Johannes Kühne (19., Foulelfmeter), 2:2 André Fischer (23.), 2:3 Lukas Herkenroth (57.), 2:4 Frank Chalve (75.).