Archivierter Artikel vom 18.10.2020, 19:14 Uhr

SG Müschenbach/Hachenburg – VfB Linz 0:2 (0:1)

SG Müschenbach: Böhning – Sören Schneider, Yannick Weber, Heinen, Klöckner, Bleich – Kempf (75. Bonn) – Hüsch, Walkenbach, Velten (62. Zeiler) – Jan-Lucca Schneider (85. Herkersdorf).

VfB Linz: Lück – Moritz Rott, Dillmann, Joch, Jelinic – Tolaj, Becker – Lemke (62. Fabian Weber), Krupp (85. Prenku), Simons (75. Fiebiger) – Manuel Rott (90. Özmen).

Schiedsrichter: Patrick Heim (Hohenstein).

Zuschauer: 126.

Tore: 0:1 Yannik Becker (22.), 0:2 Manuel Rott (61.).

Vorkommnisse: Gelb-Rote Karte für Philipp Klöckner (SG Müschenbach) wegen wiederholten Foulspiels (76.).