Archivierter Artikel vom 27.04.2022, 21:59 Uhr
Müschenbach/Hachenburg: Böhning

SG Müschenbach – SG Rennerod 5:0 (5:0)

Heinen, Klöckner, Zeiler (70. Raack) – Bonn, Schug, Hüsch, Bleich – Zeuner (79. Tressin), Kempf (53. Velten), Rystwej (86. Gläser).

Rennerod/Irmtraut/Seck: Haas – Brockmann, Sehner, Maxaner, Thomas (46. Benner) – Walkenbach, Herkersdorf, M. Löwen, Kulmer (72. Nevado Blas) – N. Löwen (84. Peschke), Bartoschek.

Schiedsrichter: Pascal Wagener (Bad Marienberg).

Zuschauer: 70.

Tore: 1:0 Jannik Zeuner (8.), 2:0 Dawid Rystwej (17.), 3:0 Philipp Klöckner (19., Foulelfmeter), 4:0, 5:0 beide Fabian Hüsch (31., Foulelfmeter, 44.).

Besonderheit: Rote Karte gegen Rennerods Michael Sehner (18., Notbremse).