Archivierter Artikel vom 28.10.2018, 19:03 Uhr
Löf

SG Mosel Löf unterliegt Rheinland Mayen mit 0:2

Im Tabellenkeller der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr hat sich der SV Rheinland Mayen verdient mit 2:0 (1:0) bei der SG Mosel Löf durchgesetzt. Tore von Manuel Schmitt (31.) und Kevin Kowalski (64.) sorgten für den nie gefährdeten Dreier. Während sich die Gäste damit ein deutliches Polster zu den Abstiegsrängen erspielt haben, liegen die Gastgeber nun schon sieben Zähler hinter dem rettenden Ufer.

„Die Stimmung ist am Tiefpunkt. Wir haben uns keine einzige klare Tormöglichkeit erspielt“, sagte Löfs Trainer Udo Seifert.