Archivierter Artikel vom 13.06.2022, 11:54 Uhr

SG Mosel Löf – Bad Breisig n.V. 5:3 (3:2;3:3)

SG Mosel Löf: Rennau, Mauritz Ackermann, Moritz Ackermann, Lellmann (62. Wilkening), Jan Ackermann (120. Tim Gödert), Zinkan (73. Schmitt), Horn, Seifert, Warm, Kneip (111. Maik Gödert), Kräf.

SG Bad Breisig/Inter Sinzig: Rausch, Aziza, Liersch (9. Daoud), Hasaj (68. Saraj), Buhler, Merken, Rieder (44. Karaschewitz), Onthonglang, Redzma (89. Gilles), Neziri, Schweigert.

Schiedsrichter: Benjamin Klapper (Andernach).

Tore: 1:0 Horn (6., Strafstoß), 1:1 Neziri (20.), 2:1 Seifert (34.), 2:2 Neziri (37.), 3:2 Horn (43.), 3:3 Aziza (87.), 4:3, 5:3 Horn (110., 116.).

Besondere Vorkommnisse: Rot gegen Tobias Wilkening (Löf/81., grobes Foulspiel); Gelb- Rot gegen Albert Buhler (Breisig/113. wiederholtes Meckern) und Luizim Neziri (Breisig/116., Unsportlichkeit).