Archivierter Artikel vom 10.09.2017, 19:54 Uhr

SG Mörschbach – SG Mengerschied 3:2 (2:1)

Mörschbach: Hofrath – Thönges, Schmitz, Peifer, Schmidt (60.Volkweis), Römer (80. Weber), M Schulzki (85. Metz), Kauer, Theise, Kunze, L. Schulzki.

Mengerschied: Spreyer – Kaiser, Schneberger, Herrmann, Kaspar, Caspar, Georg (85. Bast), Ketouati (Steffens), Beregowez, Pink, Braun.

Schiedsrichter: Boris Stoeber (Lahnstein); Zuschauer: 211.

Tore: 1:0 Theise (17.), 2:0 Kunze (20.), 2:1 Herrmann (34., Foulelfmeter), 2:2 Steffens (56), 3:2 Schmitz (88.).

Beste Spieler: Theise – Braun, Herrmann.

Besonderheit: Gelb-Rot für Thönges (65., Mörschbach).

Nächste Aufgabe für Mörschbach: am Sonntag (14.30 Uhr) beim Ahrweiler BC; für Mengerschied: am Sonntag (14.45 Uhr) in Mengerschied gegen Müden.